Das Kundenmanagement gehört zu den erfolgskritischen Aufgaben der Unternehmen, wenn sie im harten internationalen Wettbewerb überleben wollen. Insbesondere der Vertrieb schultert die zentrale Verantwortung für Umsatz, Ergebnis, Marktanteil und Kundenzufriedenheit - unterstützt von Marketing, Service und Controlling. CRM-Lösungen spielen deshalb in den Strategien praktisch aller Firmen eine herausragende Rolle. Immer mehr Führungskräfte und Mitarbeiter beschäftigen sich heute mit CRM-Themen und sollten daher über solide theoretische und praktische Kenntnisse und Qualifikationen verfügen. Wie aber ist der Wissenstand über dieses komplizierte, abteilungsübergreifende Thema? Was sollte man überhaupt wissen? Wer gehört in Deutschland zu den besten Kompetenzträgern und weiss, wie CRM-Projekte zielsicher geplant und zum Erfolg geführt werden?

Genau dies will die erste Deutsche CRM-Meisterschaft 2010/2011 ermitteln – und den Champion küren. Der Kompetenzwettbewerb richtet sich deshalb an ambitionierte Fachpraktiker. Sie sollten nicht nur in Bezug auf die verschiedenen theoretischen Methodenmodelle zum CRM fit sein, sondern sich auch gut in der Praxis der Planung und Durchführung von Projekten auskennen. Wir möchten aber auch interessierte Auszubildende und Studierende ermutigen, sich an dem Wissenswettbewerb zu beteiligen.

Hinter diesem Kompetenzwettbewerb verbergen sich keine kommerziellen Interessen der Veranstalter. Die Teilnehmer profitieren aber nicht nur vom Reiz des Spiels und weil den Siegern im Finale interessante Preise winken. Wer bei dem Wettbewerb positive Ergebnisse erreicht, dessen Karriere wird davon profitieren.

Deshalb erhalten die 25 Besten ein Zertifikat zur Teilnahme und Platzierung bei der Deutschen CRM-Meisterschaft 2010/2011. Viel Glück!

Beispielfrage zeigen

In jeder Runde sind von den Teilnehmern online 12 Fragen zu beantworten. Die Besten und Schnellsten kommen jeweils in die nächste Runde.
Zum Beispiel:

Was sind die übergeordneten Ziele einer CRM-Software Einführung?






Das war leicht? Dann sollten Sie sich registieren.

In jeder Runde sind von den Teilnehmer online 12 Fragen unter Zeitdruck zu beantworten. Die Besten und Schnellsten kommen jeweils in die nächste Runde.
Zum Beispiel:

Was sind die übergeordneten Ziele einer CRM-Software Einführung?